Die Schöne-Haut-Diät – Der Reistag

Eine umgekippte Schale mit Reis

Reis liefert reichlich Kohlenhydrate und viel Kalium, aber kaum Fett. In Verbindung mit frischem Obst und Gemüse und vor allem salzarm zubereitet entwässert Reis hervorragend den Körper, sättigt gut und ist leicht und bekömmlich.

Über den Tag verteilt, sollten Sie zusätzlich 2 l Flüssigkeit trinken. Ideal ist Brottrunk (fördert die Verdauung und stärkt das Immunsystem) und Matetee. Das Kultgetränk aus Südamerika ist reich an wichtigen Phytaminen (Sekundäre Pflanzenstoffe) und versorgt ganz nebenbei den Körper mit wichtigen Mineralstoffen.

Frühstück

Heidelbeer-Milchreis

  • 1 Becher Diät-Milchreis (200 g)
  • 200 g Heidelbeeren
  • 2 Tassen Früchtetee
  • 0,15 l Reine Buttermilch
  • Zitronensaft
  • Süßstoff
  • 2 Tassen Guarana Matetee

Heidelbeeren waschen und putzen. Zur Hälfte unter den Milchreis heben. Die restlichen Heidelbeeren mit Buttermilch pürieren. Mit Zitronensaft und Süssstoff abschmecken. Dazu Matetee trinken.

266 kcal (1113 kJ), 14,5 g Eiweiß, 4,4 g Fett, 41,6 g Kohlenhydrate (3,5 BE)

Zwischenmahlzeit

Reissnacks mit Kräuter-Quark

  • 2 Reisscheiben
  • 50 g Magerquark
  • 1 EL Reine Buttermilch
  • 1 EL feingewiegte Kräuter
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 2 Tassen Matetee

Magerquark mit Buttermilch cremig rühren, die Kräuter unterheben, pikant abschmecken. Den Kräuterquark auf die Reisscheiben verteilen. Dazu Matetee trinken.

101 kcal ( 429 kJ), 8,5 g Eiweiß, 0,7 g Fett, 14,7 g Kohlenhydrate ( 1,2 BE)

Mittagessen

Gemüsereis mit Rotbarsch

  • 150 g Rotbarsch
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Reis
  • 250 g gemischtes Gemüse
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 2 Tassen Bad Heilbrunner Vitacin Früchtetee

Fisch kalt abspülen, trocken tupfen, mit Zitrone beträufeln und leicht salzen. Gemüse waschen und putzen und zerkleinern. Den Reis in 1 Tasse leicht gesalzenem Wasser nach Packungsaufschrift zubereiten und abtropfen lassen.

Inzwischen das Gemüse in der Gemüsebrühe 10-12 Minuten garen, anschliessend abtrop-fen lassen. Den Fisch in etwas kochendes Wasser geben, ca. 10 Minuten gar ziehen lassen, anschließend herausnehmen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Gemüse und Fisch unter den Reis heben, mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Zum Essen Früchtetee trinken.

363 kcal ( 1519 kJ), 32,8 g Eiweiß, 5,4 g Fett, 45,6 g Kohlenhydrate (3,8 BE)

Zwischenmahlzeit

Fruchtdrink mit Knusper-Knäcke

  • 1 Scheibe Knäckebrot
  • 30 g körniger Frischkäse
  • 10 g Konfitüre
  • 0,1 l Brottrunk
  • 0,1 l Fruchtsaft
  • Mineralwasser

Knäckebrot mit Frischkäse und Konfitüre bestreichen. Brottrunk mit Fruchtsaft und Mine-ralwasser mischen und dazu trinken.

130 kcal (544 kJ), 6,8 g Eiweiß, 1,5 g Fett, 22,6 g Kohlenhydrate (1,9 BE)

Abendessen

Früchtereis mit Fruchtdrink

  • 50 g Naturreis
  • 1 kleiner Apfel
  • 100 g Trauben
  • 0,1 l Brottrunk
  • 0,1 l Fruchtsaft
  • Mineralwasser

Reis nach Packungsaufschrift zubereiten, abtropfen und abkühlen lassen. Inzwischen den Apfel vom Kerngehäuse befreien und klein schneiden. Trauben halbieren, Kerne entfer-nen. Das Obst unter den Reis heben. Dazu Brottrunk mit Fruchtsaft und Mineralwasser gemixt trinken.

321 kcal (1343 kJ), 5,7 g Eiweiß, 2,4 g Fett, 68,3 g Kohlenhydrate (5,7 BE)

Gesamt: 1181 kcal (4941 kJ), 68,3 g Eiweiß, 14,4 g Fett, 193,0 g Kohlenhydrate (16,1 BE)

Foto: © Sasajo – Fotolia.com

RWG Redaktion

RWG Redaktion

© Wellness-Gesund 2004-2015 Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Wellness-Gesund - Redaktion.