Die Erdbeer-Diät

Eine Erdbeer-Diät ist lecker und gesund.

Die Erdbeer-Diät eignet sich ideal zum Abnehmen. Erdbeeren enthalten pro 100 g ganze 32 kcal. Darüber hinaus sättigen sie gut und schmecken toll. Erdbeeren enthalten viel Vitamin E, Vitamin C und B. Sie liefern wichtige Mineralstoffe, z.B. Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen. Vor allem Kalium hilft beim Abnehmen – es aktiviert die Tätigkeit der Nieren. Das fördert die Entwässerung des Körpers.

3-Tage-Kur mit 1.200 kcal pro Tag

Dank 1.200 kcal pro Tag nehmen Sie mit einer Erdbeer-Diät schnell ab – ohne Hunger. Sie essen pro Tag neben den Hauptmahlzeiten zwei kleine Zwischenmahlzeiten. Zusätzlich zu den im Diätplan genannten Getränke raten wir zu viel Flüssigkeit: Mindestens zwei Liter am Tag. Wählen Sie Getränke wie Tee oder Mineralwasser.

Gut für die Verdauung ist Brottrunk. Trinken Sie zum Frühstück und zum Mittagessen je ein Glas. Verdünnen sie dies mit Wasser oder Mineralwasser. Das vergorene Getränk aktiviert den Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem. Zuckerhaltige Getränke bedeuten versteckte Kalorien – meiden Sie diese während einer Reduktionskur.

1. Tag der Erdbeer-Diät

Frühstück: Erdbeer-Kiwi-Müsli

  • 100 g Erdbeeren
  • 1 Kiwi
  • 1/2 Grapefruit
  • 40 g Cornflakes
  • 0,15 l Buttermilch

Waschen, putzen und halbieren Sie die Erdbeeren. Schälen und würfeln Sie die Kiwi. Lösen Sie eine halbe Grapefruit aus der Schale und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Geben Sie die Cornflakes in einen tiefen Teller und heben Sie die Früchte unter. Servieren Sie das Müsli mit Buttermilch.

Zwischenmahlzeit: Vitamin-Cocktail

  • 1/2 Grapefruit (vom Frühstück)
  • 1 grosse Orange
  • 1 EL Kleie
  • Mineralwasser

Entsaften Sie Grapefruit und Orange. Verquirlen Sie die Kleie mit dem Fruchtsaft verquirlen und füllen Sie Mineralwasser auf.

12858-2Mittagessen: Pfannkuchen mit Erdbeeren

  • 40 g Weizenmehl
  • 0,15 l fettarme Milch
  • 1 Ei
  • Meersalz
  • Süßstoff
  • 2 TL Teutoburger Raps-Kernöl
  • 2 TL (ca. 10 g) Vanillesauce, Instant
  • 100 g Erdbeeren
  • 0,2 l Brottrunk
  • Mineralwasser
Vermischen Sie die Hälfte der Milch mit dem Ei. Geben Sie eine Prise Salz, ein paar Tropfen Süßstoff und das Mehl hinzu. Verrühren Sie alles. Erhitzen Sie das Rapsöl in einer beschichteten Pfanne und backen Sie nacheinander zwei Pfannkuchen aus.

Waschen und putzen Sie die Erdbeeren. Schneiden Sie sie in dünne Scheiben und richen Sie sie auf den Pfannkuchen an. Verrühren Sie die restliche Milch mit dem Saucen-Pulver. Servieren Sie sie zu den Pfannkuchen. Trinken Sie dazu Brottrunk mit Mineralwasser trinken.

Zwischenmahlzeit: Fruchtige Brote

  • 2 Scheiben Vollkornknäcke
  • 75 g körniger Frischkäse
  • 1/2 Kiwi
  • 50 g Erdbeeren
 Knäckebrot mit Frischkäse bestreichen. Mit Kiwi- und Erdbeerscheiben belegen.

Abendessen: Obstsalat

  • 1 Orange
  • 1 Kiwi
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g fettarmer Joghurt
  • 2 EL Sanddorn-Orangen Nektar
  • 2 EL Weizenflocken
  • 0,2 l Brottrunk
  • Mineralwasser
Schälen und filetieren Sie die Orange und schneiden Sie die Kiwi in kleine Stücke. Säubern Sie die Erdbeeren und vierteln Sie diese. Vermengen Sie den Joghurt mit Sanddorn-Orangen-Nektar und Weizenflocken. und über die Früchte geben. Richten Sie die Mahlzeit mit Brottrunk mit Mineralwasser an.

2. Tag der Erdbeer-Diät

Frühstück: Fitmacher-Frühstück

  • 1 Scheibe Vollkornbrot
  • 40 g Magerquark
  • 50 g körniger Frischkäse
  • 1 kleine Orange
  • 100 g Erdbeeren
  • 0,2 l Buttermilch

Halbieren Sie die Brotscheibe. Bestreichen Sie die eine Hälfte mit Quark, die andere mit körnigem Frischkäse. Belegen Sie das Brot mit den in Scheiben geschnittenen Erdbeeren bzw. Orangenfilets. Die schmeckt mit einem Glas Buttermilch.

Zwischenmahlzeit: Erdbeer-Flip

  • 0,2 l Buttermilch
  • 100 g Erdbeeren
  • Zitronensaft
  • Süßstoff

Pürieren Sie die Erdbeeren und vermischen Sie sie mit der Milch. Schmecken sie das Getränk mit etwas Zitronensaft und Süssstoff ab.

12858-4Mittagessen: Griessnockerln mit Erdbeeren

  • 0,15 l fettarme Milch
  • 40 g Griess
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • Süßstoff
  • 100 g Erdbeeren
  • fettarmer Joghurt
  • 0,2 l Brottrunk
  • Mineralwasser

Erhitzen Sie die Milch und geben Sie Grieß, Vanillezucker und Salz zu. Kochen Sie die Mischung unter ständigem Rühren auf. Rühren Sie nach dem Abkühlen das Eigelb unter und schmecken Sie alles mit Süßstoff ab. Putzen Sie die Erdbeeren, schneiden Sie sie in scheiben schneiden und süßen sie alles.

Wir legen einige Erdbeerscheiben beiseite. Vermengen Sie den Rest mit dem Joghurt. Formen Sie aus dem abgekühlten Griessbrei drei Nockerln und richten sie diese auf einem Teller mit den Erdbeerscheiben an. Etwas Servieren Sie alles mit Joghurt.

Zwischenmahlzeit: Erdbeer-Shake

  • 150 g Erdbeeren
  • 0,15 l Buttermilch
  • Zitrone
  • Süßstoff
Verquirlen Sie die geputzten Erdbeeren in einem Mixer mit der Buttermilch. Schmecken Sie das Getränk mit Süßstoff und der Zitrone ab.

Abendessen: Großer Obstteller

  • 100 g frische Erdbeeren
  • 1 Kiwi
  • 1 kleine Banane
  • 1 Sternfrucht
  • 100 g frische Ananas
  • 100 g Honigmelone
  • 0,2 l Brottrunk
  • Mineralwasser
Schneiden Sie das Obst in Scheiben. Zerkleinern Sie Sternfrucht und Ananas und stechen Sie aus dem Melonenfleisch Kugeln aus. Richten Sie die Früchte auf einem Teller an. Dazu Brottrunk mit Mineralwasser.

3. Tag der Erdbeer-Diät

12858-6Frühstück: Erdbeer-Bananen-Müsli

  • 3 EL Vollkorn-Haferflocken
  • 1 EL Weizenkleie
  • 0,1 l fettarme Milch
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 kleine Scheibe Ananas
  • 1/2 Banane
  • 0,2 l Brottrunk
  • Mineralwasser

Mischen Sie die Haferflocken mit der Kleie und gießen Sie Milch darüber. Halbieren Sie die Erdbeeren. Schneiden Sie eine halbe Banane in Scheiben und stückeln Sie die Ananas. Die zweite Bananenhälfte bleibt für die Zwischenmahlzeit. Heben Sie das Obst unter das Müsli. Dazu Brottrunk mit Mineralwasser.

Zwischenmahlzeit: Kefirdrink

  • 0,125 l fettarmer Kefir
  • 1/2 Banane
  • 1 EL blütenzarte Haferflocken
  • Zimt

Vermischen Sie Kefir, Banane und Haferflocken im Mixer. Schmecken Sie das Getränk mit Zimt ab und servieren Sie es gut gekühlt.

Mittagessen: Wellness-Brote mit Erdbeeren

  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 75 g körniger Frischkäse
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 Tassen Tee

Bestreichen Sie die Brote mit Frischkäse. Reinigen Sie die Erdbeeren schneiden Sie sie in Scheiben. Belegen Sie die Brote damit. Dazu Tee.

Zwischenmahlzeit: Erdbeerbecher mit Pistazien

  • 200 g Erdbeeren
  • 100 g Joghurt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Pistazien
Reinigen Sie die Erdbeeren schneiden Sie sie in Scheiben. Süßen Sie den Joghurt mit Vanillezucker. Hacken Sie die Pistazien klein. Füllen Sie Erdbeeren in ein Kelchglas, geben Sie den Joghurt darüber und servieren Sie alles mit Pistazien bestreut.

12858-8Abendessen: Exotischer Geflügelsalat

  • 100 g Putenbrust
  • 1 TL Teutoburger Raps-Kernöl
  • 1 TL Obstessig
  • einige Tropfen Sojasauce
  • 50 g Erdbeeren
  • 100 g frische Ananas
  • 3 Stängel Staudensellerie
  • 75 g Magermilchjoghurt
  • Pfeffer
  • Curry
  • Meersalz
  • 0,2 l Brottrunk
  • Mineralwasser
Spülen Sie die Putenbrust kalt ab und schneiden Sie sie klein. Braten Sie das Fleisch in einer beschichteten, Pfanne an. Nehmen Sie es heraus und würzen Sie es mit einer Marinade aus Obstessig und Sojasauce. Schneiden Sie die Früchte und den Staudensellerie in kleine Stücke. Heben Sie Obst und Gemüse unter das marinierte Fleisch. Würzen Sie den Joghurt mit Pfeffer, Meersalz und Curry und verteilen Sie ihn über dem Salat. Brottrunk mit Mineralwasser als Getränk.
Foto oben: © Alliance – Fotolia.com
Fotos Rezepte: Wirths PR
RWG Redaktion

RWG Redaktion

© Wellness-Gesund 2004-2015
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Wellness-Gesund – Redaktion.