Anämie

Fachbegriffe aus dem Bereich Medizin verständlich erklärt.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die Anämie wird auch als Blutarmut bezeichnet. Dabei führt ein Eisenmangel zur Verminderung des roten Blutfarbstoffs.

Auslöser kann bei Frauen die monatliche Blutung oder eine einseitige Ernährung sein. Die Blutarmut kann aber auch auf Erkrankungen hinweisen, z.B. auf Infektionen, eine Magenschleimhautentzündung oder Krebsleiden im Magen-Darm-Trakt. Die Betroffenen leiden unter Müdigkeit und fallen durch eine extreme Blässe auf. Außerdem wird ihnen schnell schwindelig. Oft dauert es lange, bis die Anämie erkannt wird, weil der Körper den Mangel lange ausgleichen kann. Der Arzt verschreibt den Patienten Eisenpräparate.

Weitere Informationen: mögliche Therapieformen

Gesundheits-ABC: Buchstabe A

RWG Redaktion

RWG Redaktion

© Wellness-Gesund 2004-2015 Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Wellness-Gesund - Redaktion.